REVIEW – Auf Ghosteen klagt Nick Cave umspült von sphärischen Klängen. Es ist seine bislang vielleicht intimste Platte – aber auch ein Aufruf an die Erdbevölkerung.
This post is only available to members.