Nichts mehr zu verlieren: SPEX präsentiert Drangsal auf Tour

Klarheit in Metaphern: Wenn schon alles sonst den Bach runtergeht, rettet Drangsal wenigstens den deutschen Pop anno 2018 – ab Oktober auch live.

„Selbst wenn ich in der Schule verprügelt wurde, in welcher Position bin ich denn, irgendwem etwas über Probleme zu erzählen?“, sagt Max Gruber im Gespräch mit Drag-Artist Pansy in der aktuellen SPEX No. 380. Das war damals, in Herxheim. Heute lebt der offen bisexuelle Musiker in Berlin, einem Leuchtturm für Freaks, wie er die Hauptstadt nennt, und zeigt den Schulhofprügelproleten mit seinem zweiten Album Zores den Mittelfinger.

Zores ist neben dem spür- und hörbaren Taumel zwischen aufrichtigem Zorn und Selbstironie auch ein Update über den Zustand des Deutschpop anno 2018 und zur Tour im Herbst höchstwahrscheinlich immer noch das spannendste, was dieser zu bieten hat. SPEX präsentiert und garantiert.

SPEX präsentiert Drangsal live
24.10 Karlsruhe – KOHI
25.10 Luzern – Schüür
26.10. Zürich – Mascotte
27.10. München – Ampere
02.11. Dornbirn – Conrad Sohm
04.11. Wien – Flex
15.11. Hannover – Cafe Glocksee
16.11. Berlin – SO36
17.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
29.11. Leipzig – UT Connewitz
30.11. Mannheim – Alte Feuerwache
01.12. Köln – Gebäude 9
02.12. Bochum – Rotunde

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.