Schon mit seinem Musikvideo für El Guinchos »Bombay« zeigte der Regisseur Nicolás Méndez fantastische, thematisch unzusammenhängende Bilder. Bei dem neuen Clip zu »Invisible Light« der Scissor Sisters durfte er nun mit einem deutlich höheren Budget deutlich ästhetischere und drastischere Bilder filmen.

    Eine lose Geschichte über Tod und Auferstehung zeigt uns der frisch von der Produktionsfirma Partizan unter Vertrag genommene Filmemacher, darin sieht man Albtraum-Szenarien aus goldenen Käfigen, ausgefallene Zähne, Schlammspritzer, domestizierte Wölfe, Geiseln nehmende Mönche, Nasenbluten, ein Einhorn, Jesus-Analogien von Kreuzigung und Lanzenstich, einen an Stephen Kings »Es« erinnernden Clown und jede Menge psychedelische Grafiken.

 


VIDEO: Scissor Sisters – Invisible Light