Neues Grimes-Album kommt im Oktober digital

Foto: rankin

Claire Boucher lässt uns wissen, dass wir nichts wissen. Das ist die einzige Gewissheit einer jeden Grimes-Meldung.

Nun also neues Halbwissen zum kommenden Album: Gegenüber Dazed hat die Kanadierin mit Alles-oder-Nichts-Phrasen (»mehr Politisches«, »weniger Abstraktes«, »mehr Gesellschaft«, »weniger Introspektive«) einen überraschenden Digitalrelease im Oktober für das Alles, auf das alle warten, angekündigt.

Dann vielleicht auch mit Titel. Der soll einen Tag vor der iTunes-Veröffentlichung enthüllt werden. Zudem berichtet Factmag, Grimes wolle die ersten neuen Stücke im Vorfeld ihrer Kanada- und US-Tour preisgeben. Diese beginnt am 24. Oktober. Konkreter geht es nicht, wenn es um Grimes geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here