Neues Album, Neuer Sänger

Nein, das soll nicht sofort falsch verstanden werden. Natürlich wird auch dieses Mal wieder Alex Kapranos den Hauptteil des Textanteils übernehmen. Wie die Band jedoch gegenüber dem britischen Guardian mitteilte, ist auch Bassist Bob Hardy für den Gesang in einem Song angedacht. Man wolle sich weite …
Nein, das soll nicht sofort falsch verstanden werden. Natürlich wird auch dieses Mal wieder Alex Kapranos den Hauptteil des Textanteils übernehmen. Wie die Band jedoch gegenüber dem britischen Guardian mitteilte, ist auch Bassist Bob Hardy für den Gesang in einem Song angedacht. Man wolle sich weiterentwickeln, sagte Kapranos in einem Interview. Er verstehe es nicht, warum nicht mehr Bands diese Herausforderung annähmen. Es sei nicht so, dass Leute Angst vor der Weiterentwicklung einer Band hätten.

Kapranos relativierte den unter dem Titel "I’ve Got Ten Pounds" angedachten Song jedoch auch: »I used to really love it on the old Beatles records where you had a track that was like, Ringo sings! But he (Bob) has been refusing to have anything to do with this really stupid idea of mine, so it probably won’t make the record.«

Die Arbeit zum neuen Album "No Now" soll im Frühjahr aufgenommen werden: »We start recording in March«, so Kapranos, »and that shouldn’t take more than two weeks. It should be released maybe late summer or early autumn.« Während ihren Deutschland-Konzerten kam man bereits in den Genuss der ersten Stücke, "Your Diary", "This Boy" and "Can’t Stop Feeling" waren da die (Arbeits-)Titel.

Und wo man schon einmal bei Texten zum Gesang ist, kann man beruhigt noch einmal auf die deutsche Version von "Tell Her Tonight" verweisen, welche von Drummer Paul Thomson eingesungen wurde und die Ihr Euch legal und kostenlos auf die Festplatte ziehen könnt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .