neue platte feat. pj harvey?

Während ein leises Piepen im Ohr noch an den "Queens Of The Stone Age" -Auftritt vor 2 Tagen erinnert, machen jetzt schon Spekulationen die Runde, wer sich auf dem nächsten QOTSA-Album als Gastmusiker die Ehre geben wird.
Für die QOTSA ist das bekanntermaßen ja nichts ungewöhnliches. Ein Name steht derweil schon fest: PJ Harvey , welche sich als bekennender Fan auf mehreren England-Auftritten unter das Publikum gemischt hat. Auf einem der Konzerte ist Miss Harvey dann mit Josh Homme ins Gespräch gekommen…Resultat: Einladung ins Studio, um einem Song auf der geplanten "Desert Sessions"-Kompilation ihre Stimme beizusteuen! Weitere Gäste werden Mark Lanegan und Mitglieder von Ween und Soundgarden sein, das Ganze wird 2003 eingespielt. Bis dahin wird der CD-Player wohl weiterhin unter der "Songs For The Deaf"-Dauerrotation leiden müssen, man geht noch auf eins der 2 stattfindenden Konzerte , oder vielleicht doch auf beide ?! No one knows, ob es bei nur einem Track mit PJ Harvey bleiben wird…wir erinnern uns: Dave Grohl hatte auch nicht eingeplant die Drumparts des ganzen Albums abzuliefern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.