Von Zerstörung und Wiederaufbau – der Anspruch des neuen Weller-Videos ist nicht weniger als universell. Drunter macht’s ein Mod auf Lebenszeit ohnehin nicht.

Die Verdachtsmomente verdichten sich – ein Trend? Zumindest ist es gerade schwer angesagt, Bekannte aus Funk und Fernsehen für Musikclips zu verpflichten. Gestern gab Udo Kier für Get Well Soon seine Version von Das Kalte Herz, heute folgt die Kettensägenmassaker-Interpretation von Martin Bilbo Beutlin Freeman im neuen Paul-Weller-Video.

Der launige Clip zu »Pick It Up« bietet alles, was RTL2 am Leben hält: Tortenschlachten, Heimwerkertipps, Schleichwerbung für einen renommierten Technikhersteller. Kann man schon mal hängenbleiben.

<

Pick It Up von Paul Weller auf tape.tv.