Neue aussichtslose Fluchten: Das ist der Teaser zum dritten Deafheaven-Album

Deafheaven haben ihr drittes Album fertig. Im Oktober bluten Ohren und Herzen.

Wenn das dritte Album der Blackgaze-Band aus San Francisco hält, was diese 59-Sekunden versprechen, schwappt im Herbst eine neue Eskapismuswelle zu uns rüber. In Ruhe-vor-dem-Sturm-Manier lassen Fotoalbummood-Aufnahmen die Wut zunächst auf Sparflamme köcheln – aber dann.

Sänger George Clarke hat wieder Schaum vorm Mund – ob der Versuch, die exzellente Grätsche zwischen Blast Beats und Klaviermalerei, Brachialem und Zärtlichem, Post-Rock-, Shoegaze- und Post-Black-Metal-Geist, die das 2013er Album Sunbather schaffte, zu wiederholen oder gar zu überdehnen, wird sich im Oktober zeigen, wenn die dritte Deafheaven-Platte in die Läden kommt.

Neben einigen Staccatoschnitt-Eindrücken aus dem Studio flackert im Teaser, mit dem die zum Quintett herangewucherte US-Band ihre LP ankündigt, nicht nur deren vermeintlicher Titel – New Bermuda – auf, sondern auch das ANTI -Logo. Ein Wechsel von Deathwish zum Epitaph-Schwesterlabel liegt also nahe. Das genaue Releasedatum ist noch nicht offiziell. Ebenso wenig ist nun bekannt, ob dass das im vergangenen Jahr veröffentlichte Stück »From The Kettle Onto The Coil« nicht Teil des neuen Albums sein wird.

UPDATE: New Bermuda (Coverartwork oben) erscheint nach offizieller Pressemitteilung am 02. Oktober via ANTI -. Die Tracklist liest sich wie folgt:

Tracklist New Bermuda
01.) Brought to the Water
02.) Luna
03.) Baby Blue
04.) Come Back
05.) Gifts for the Earth

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.