Nein, sprechen kann sie nicht

Für die Präsentation des Nachfolgers von Microsofts Xbox-Videospiel-Konsole, ging der Mega-Konzern erstmals ganz neue Wege. Nicht wie üblich auf der weltgrößten Branchen-Veranstaltung, der E3 in Los Angeles, oder – wie im Falle Sony/Nintendo – bei japanischen Veranstaltungen, sondern via MTV-Sonders …
Für die Präsentation des Nachfolgers von Microsofts Xbox-Videospiel-Konsole, ging der Mega-Konzern erstmals ganz neue Wege. Nicht wie üblich auf der weltgrößten Branchen-Veranstaltung, der E3 in Los Angeles, oder – wie im Falle Sony/Nintendo – bei japanischen Veranstaltungen, sondern via MTV-Sondersendung (heute um 19 Uhr bei MTV-Deutschland), mit viel Star-Tamtam (Elijah Wood als Host und so), wurde das Xbox 360 benannte Gerät der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.
Besonders bemerkenswert ist, dass Microsoft als Vermarktungsstart das diesjährige Weihnachtsgeschäft anpeilt – weltweit, zeitgleich. Angaben über den Preis der neuen Konsole, die eine neue Runde im Hardware-Wettstreit zwischen Sony, Micrsosoft und Nintendo einläutet, wurden nicht gemacht.
Das wesentliche Merkmal der neuen Konsole dürfte der Community-Aspekt sein. Der Online-Dienst ‘Xbox live’ erfährt dementsprechend eine Neuordnung. So werden Xbox-360-Besitzer kostenlos und automatisch einen Zugriff auf den Online-Dienst haben, der mit einer Reihe von Community- und Kommunikationsdiensten aufwarten kann. Einen "Gold"-Status muss man sich erkaufen, nur dieser befähigt den Spieler zu Multiplayer-Online-Gaming.
Ansonsten ist die "Microsoft Media Extender"-Funktionalität erwähnenswert. Damit kann die Xbox 360 auf Filme, Musik, Videos oder Fotos zugreifen, die auf einem "Windows XP Media Center"-PC im Haushalt gespeichert sind.
Den ganzen Technikkram (Wassergekühlte CPU, Austauschbare Festplatte, USB 2.0, Funkcontroller, Fluxkompensator…) sparen wir uns und verweisen auf das offizielle Factsheet und das Special der Fachkollegen von gamepro.de. Über die Abwärtskompatibilität der Xbox 360 ist übrigens derzeit nichts bekannt. Die kommende E3 dürfte vor allem bezüglich der zu erwartenden Spieler sehr spannend werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.