NadaSurfDie Routiniers unter den Indie-Bands sind wieder da, die Meldungen zum neuen Nada Surf-Album »Lucky« konnte man schon an den verschiedensten Stellen lesen. Hier bisher nicht, der Vollständigkeit halber rekapitulieren wir das Ganze: »Lucky«, das fünfte Studio-Album des Trios aus New York, wird am 01. Februar bei City Slang / Barsuk Records erscheinen. Co-produziert wurden die elf Titel von John Goodmanson (bisher:  Blonde Redhead, Sleater-Kinney, u.a.), aufgenommen in Seattle mit u.a. John Roderick (The Long Winters), Phil Wanderscher (Jesse Sykes & The Sweet Hereafter), Martin Wenk (Calexico) und Ben Gibbard (Death Cab For Cutie). Soviel zu den bekannten Fakten, nun Neues:
Ende Februar / Anfang März kommen Nada Surf für einige Shows nach Europa, begleitet werden sie dabei von der fantastischen Sub Pop-/Brushfire Records-Band Rogue Wave.

MP3: Nada Surf – See These Bones

Nada Surf Live
:
19.01. A-Wien – Arena
27.02. Köln – Live Music Hall "
28.02. Hamburg – Grünspan "
29.02. Berlin Columbia Club "
01.03. München – Backstage "
03.03. CH-Lausanne – Salle Metropole "
04.03. CH-Zürich – Rohstofflager "
" mit Rogue Wave

Nada Surf – Lucky:
01. Weightless
02. Whose Authority
03. Beautiful Beat
04. Here Goes Something
05. From Now On
06. I Like What You Say
07. Ice On The Wing
08. The Film Did Not Go ‘Round
09. The Fox
10. Are You Lightning?
11. See These Bones