My Bloody Valentine – Neues Album angeblich noch 2007

MyBloodyValentineEines vorneweg: das Netz ist um Gekreische nicht gerade arm, und so überschlagen sich Medien und Blogs bei Ankündigungen neuer Veröffentlichungen schon einmal gerne, was den Grad der Hysterie angeht. So ist es auch heute morgen: die Spekulationen um ein neues My Bloody Valentine-Album köcheln, eine offizielle Bestätigung der Gerüchte gibt es aber noch keine. Schauen wir also dem Geschehen bei der Entstehung zu.
Gestern meldete The Daily Swarm: »My Bloody Valentine – the reunion confirmed«. Kevin Shields habe in der Sendung »Soft Focus« (zu sehen auf dem Vice-Ableger VBS.tv) bestätigt, dass es noch in diesem Jahr ein neues MBV-Album geben solle. »I pretty much know what the one that’s going to come out this year is going to sound like because its already pretty much 3/4’s done already…it sounds like what we sounded like – different but not radically different. People will go, ›Yeah, it sounds like My Bloody Valentine.‹«, so Shields in der noch nicht veröffentlichten Episode von »Soft Focus«. Shields weiter: »We were making a record in the 90s, around when the band broke up in 1995…and I continued with Belinda. We kinda made most of an album….It’s going to be this ‘96/‘97 record half-finished record finished, and then a compilation of stuff we did before that in 1993–94, and a little bit of new stuff.«
Weitere Informationen stehern derzeit aus, der Webcast wird am Monatg, 12. November auf VBS.tv zu sehen sein.

In der Zwischenzeit berichten auch die anderen: Tiny Mix Tapes, Pitchfork, Stereogum, Chromewaves. Dabei kann man es mit Phantom/Ghost halten: Relax, it’s only an album!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.