Xaver von Treyers First Impact

xaver-von-treyer-the-torino-scale

   Was es nicht alles gibt in der Risikogesellschaft: Die Torino Scale bzw. Turiner Skala gibt etwa in elf Stufen an, wie hoch die Kollisionsgefahr zwischen einem kosmischen Objekt wie einem Asteroiden und unserer Erde ist. So richtig zur Geltung konnte die Skala allerdings bisher nicht kommen: Seit ihrer Erfindung wurde noch nie ein Körper in den höheren Gefahrenbereich hochgestuft. Gut für das Leben auf dem Planeten und gut für XAVER VON TREYER. Der Wahlberliner Komponist, DJ (Berghain, Optimo), Produzent, Toningineur und Kopf des Labels Supersoul hat in seiner Karriere bisher mit Künstlern wie den Einstürzenden Neubauten, Acid Washed oder Tom Tykwer zusammengearbeitet und veröffentlicht nun am 24. Oktober endlich sein Debütalbum. The Torino Scale ist eine Mischung aus Cosmic Disco und psychedelischen Klängen, die inhaltlich um Sonnenfeuern und Aliens zirkulieren. Für von Treyer eine wiederkehrende Thematik: Unter seinem Alias Naudascher hatte er mit Paul Mogg die Moon-Unit-Reihe auf Supersoul veröffentlicht. Diesmal verspricht er, »eine ozeanische Fusion von Klang und Bild«, abgebildet in »den Momenten zwischen dem Konkreten und Vergänglichen, dem Macro und Micro, der Erschaffung und Zerstörung«.

  Heute Abend wird das Album unter dem Motto »The First Impact« mit einer audiovisuellen Installation im Berliner Konzeptstore No74 erstmals vorgestellt. Es wird (bei freiem Eintritt) ingesamt drei Auftritte von jeweils 15 Minuten Länge geben, beginnend um 20:00, 20:45 sowie 21:30 Uhr. Dazwischen legt von Treyers langjähriger Kooperationspartner von diversen Musikprojekten, David Ducaruge, auf. Nachfolgend gibt es zwei von Marek Polewski von Floor 5 konzipierte Teaser zu Veranstaltung zu sehen.

*

VIDEO: Xaver von Treyer The Torino Scale showcase @ No74 – Teaser

VIDEO: Xaver von Treyer The Torino Scale showcase @ No74 – Teaser II

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.