»Music is the Healing Force«: Torstraßen Festival stockt Line-Up auf / Filmscreening Deutschland-Premiere

Im Juni steht das Torstraßen Festival mit Auftritten von rund 40 Künstlern und der Deutschland-Premiere des Films A City Is An Island ins Haus. Doch das Programm beginnt eigentlich schon jetzt.

Der Startschuss knallt am 20. Mai mit einem Warm-Up-Konzert im Berliner Acud. Auftreten werden die New Yorker Künstlerin Gabi, die ihr Hauptstadt-Debüt mit dem neuen Album Koo Koo gibt, sowie die in Berlin beheimatete Caroline McCarthy alias Maud.

Außerdem findet am 22. und 23. Mai ein Workshop mit Idris Ackamoor und The Pyramids statt. Der Name ist Programm: »Music is the Healing Force of the Universe Community«. Die Grenzen zwischen Performer und Publikum werden eingerissen, und unvorhergesehen Arten der Performance erschlossen. Am 13. Juni präsentieren die Teilnehmer das Ergebnis zusammen mit Idris Ackamoor und The Pyramids auf dem Torstraßen Festival.

Am 11. Juni wird A City Is An Island, eine Dokumentation über Musik und Montreal, zum ersten Mal in Deutschland im Kino Babylon gezeigt. Nach der Filmvorführung wird im Beisein von Regisseur Timothy George Kelly, Musiker Sean Nicholas Savage und Künstler Jason Harvey diskutiert.

Das Line-Up für Samstag, den 13. Juni, wurde nun noch durch Lotic, Teengirl Fantasy (Foto oben), die Deaths, Anne Müller, Klaus Johann Grobe, Thieves Like Us, Cavern of Anti-Matter, Jack Chosef, Antoine93, Pascale Project und Lief Hall ergänzt. Am Sonntag Abend spielen in der Berliner Volksbühne Molly Nilsson und Young Fathers.

SPEX präsentiert Torstraßen Festival
20.05. Berlin – Acud
22./23.05. Berlin – NK Project
11.06. Berlin – Babylon Kino Mitte
13.06. Berlin – verschiedene Locations
14.06. Berlin – Volksbühne
Das komplette Programm, Tickets und alle Künstler-Infos gibt’s hier.

Ein ausführliches Feature zu Young Fathers ist in der Printausgabe SPEX N° 360 erschienen, die versandkostenfrei im Onlineshop bestellt werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .