Sächsisch oder Hochdeutsch.

Der User kann aus zehn Grundstimmen wählen und Sprechgeschwindigkeit, Tonhöhe und Intonation selbst bestimmen. Logox 4 wählt aus einem 600.600 Wörter umfassenden Sprachschatz und gibt die gesprochenen Texte im WAV oder MP3 Format aus. 59.95 Euro für einen Schwaben, einen Hessen und einen Sachsen im Computer sind zudem ein recht humaner Preis.Und: Wenn das (Vor-)Gelesene verschickt werden kann, ist nicht auszudenken, welch’ skurrile – wenn auch leider nicht selten unwitzige – Textbotschaften wir in der nächsten Zeit zu erwarten haben…
Mit "Logox 4" kommt Mitte April ein Programm auf den Markt, das Dialekte beherrscht. Es liest Webseiten, E-Mails oder einfache Textdokumente wahlweise auf Schwäbisch, Hessisch, Sächsisch oder Hochdeutsch.
Der User kann aus zehn Grundstimmen wählen und Sprechgeschwindigkeit, Tonhöhe und Intonation selbst bestimmen. Logox 4 wählt aus einem 600.600 Wörter umfassenden Sprachschatz und gibt die gesprochenen Texte im WAV oder MP3 Format aus. 59.95 Euro für einen Schwaben, einen Hessen und einen Sachsen im Computer sind zudem ein recht humaner Preis.Und: Wenn das (Vor-)Gelesene verschickt werden kann, ist nicht auszudenken, welch’ skurrile – wenn auch leider nicht selten unwitzige – Textbotschaften wir in der nächsten Zeit zu erwarten haben…