Mr. Oizo

Quentin Dupieux war nie auf den 1999 rund um seinen Track »Flat Beat« aufgekommenen Rummel aus, seinem Alter Ego Mr. Oizo hat die gelbe Handpuppe aus der Werbung aber ordentliche Tantiemen und damit die Finanzierung eines eigenen Studios eingespielt. Gut beschäftigt ist er seitdem allemal: Als Produzent für das momentan schwer angesagte Label Ed Banger hat er in den vergangenen 1 ½ Jahren hauptsächlich mit Anna-Catherine Hartley – besser als Hype-geplagtes »Hot Chick« Uffie bekannt – gearbeitet: Er protegierte sie gemeinsam mit Feadz bei ihren Hits »Ready To Uff« und »In Charge«. Dazu drehte Dupieux bis vor kurzem gemeinsam mit Sébastien Tellier und Sebastian Akchote (SebastiAn) an »Steak«, seinem ersten Spielfilm. Zusätzlich erschien dieser Tage seine neue EP, und die zielt gleich in mehrere Lager: Einerseits das knochentrockene »Transexual«, in dem Oizo mittels Vocoderstimme »Transexual / Asexual / Trisexual / Bisexual« über den geradlinig-düster programmierten Beat spricht. »Ovoma« knüpft an die Filter-Tradition vergangener Oizo-Produktionen wie »Stunt« an, nur dass im Vergleich dazu das Tempo mehr als halbiert, der Klang dafür doppelt so hell ist. Der eigentliche Höhepunkt dieser fünf Stücke starken Platte ist allerdings »Patrick 122«, das Oizo mit einem geraden, pumpenden Intro beginnen und nach 30 Sekunden in ein Happy Funk-Sample von Gary´s Gang (»Do It At The Disco«) umkippen lässt, nur um nach zwei weiteren Minuten das Tempo runterzupitchen und das Stück in einem euphorischen Saxophon-Sample gipfeln zu lassen, das so auch gut von Figrin D´an And The Modal Nodes aus Star Wars IV kommen könnte. Wenn man Club-Atmosphäre auf Vinyl konservieren könnte, dann wäre dies wohl die Matrize: Die Stimmung scheint greifbar, so gut funktioniert der Ritt in jenem Stück.
    Eine herrausragende B-Seite, vier schwächere Stücke, bei denen offenbar wird: Längst nicht alles aus dem Hause Ed Banger ist so gut, wie der ihm vorrauseilende Ruf.

LABEL: Ed Banger

VERTRIEB: Import

VÖ: 08.06.2007

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.