Modeselektor – Neues Album, Thom Yorke mit dabei

Modeselektor»Modeselektor geben einen Scheiss auf Geschmacksdiktate, können hervorragend über sich selbst lachen und meinen es doch ernst«. So lautete das Fazit unseres Autors Carlos de Brito über den im April erschienenen Modeselektor-DJ-Mix »Boogy Bytes Vol. 03«, und die Compilation war nur einer von vielen Anlässen, sich doch auch mal wieder neuen, von Gernot Bronsert und Sebastian Szary selbst produzierten Stoff herbeizuwünschen. Denn sie reissen fürcherlich mit, egal, ob sie nun vor Tausenden in Paris eines ihrer dreckigen Electrosets abziehen oder eben was für Zuhause produzieren. Jetzt geben Modeselektor bekannt: Am 09. September erscheint das neue Album »Happy Birthday«. Ja, der Abnabelungsprozess ist bei Modeselektor erstaunlich schnell über die Bühne gelaufen; vor zwei Jahren hieß das Debüt noch »Hello Mom«, nun werden beide selbst schon Vater, und so erklären sie auch den Plattentitel. Unter den Gästen gibt es alte Freunde und zwei Indie-Promies: TTC aus Paris und der Wahlberliner Paul St. Hilaire voiceten schon auf »Hello Mom«. Nun bezeugen allerdings die Gastauftritte von Thom Yorke, der Modeselektor schon seit einiger Zeit immer wieder öffentlich mit Lob beschmeisst, wie auch der von Maximo Park eine neue Reputationsstufe des Duos. In Frankreich sind sie ja schon sowas wie Justice hierzulande. Vielleicht machen sie jetzt ja einen Schritt nach UK und USA.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.