Miss Joanie Lee

sed (Digipack, Polydor, VÖ: 05. März 2002).

Das Besondere daran: Neben dem Original-Album gibt es einen bislang nie offiziell veröffentlichten Songs namens "Miss Joanie Lee", der 1966 in der Besetzung Nico, Lou Reed, John Cale, Sterling Morrison und Moe Tucker in einer Proberaumsession entstand. Außerdem ist das komplette Album plus die ersten beiden Singles ("All Tomorrow’s Parties"/"I’ll Be Your Mirror" und "Sunday Morning"/"Femme Fatale") auch noch einmal als Mono-Mix enthalten, so wie es ursprünglich von der Band selbst angefertigt wurde und gedacht war. Bislang gab es den "neuen", ersten VU-Song ever nur über einschlägige CD-R Trading Pages wie diese hier.
Seit einigen Wochen macht ein Gerücht die Runde, das nun entgültig bestätigt wurde. Die erste, legendäre Velvet Underground & Nico -Platte von 1967 wird in den USA als Doppel-CD re-released (Digipack, Polydor, VÖ: 05. März 2002).
Das Besondere daran: Neben dem Original-Album gibt es einen bislang nie offiziell veröffentlichten Songs namens "Miss Joanie Lee", der 1966 in der Besetzung Nico, Lou Reed, John Cale, Sterling Morrison und Moe Tucker in einer Proberaumsession entstand. Außerdem ist das komplette Album plus die ersten beiden Singles ("All Tomorrow’s Parties"/"I’ll Be Your Mirror" und "Sunday Morning"/"Femme Fatale") auch noch einmal als Mono-Mix enthalten, so wie es ursprünglich von der Band selbst angefertigt wurde und gedacht war. Bislang gab es den "neuen", ersten VU-Song ever nur über einschlägige CD-R Trading Pages wie diese hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.