Melt! Festival – A Spex-Diary

MeltLiveIn zehn  Minuten ist Abfahrt. Spex fährt zum Melt! Festival nach Gräfenhainichen, die Daheimgebliebenen schauen in die Röhre. Oder in den TFT. Denn an dieser Stelle soll / wird es eine Live-Berichterstattung vom Festival geben. Vom Handy aus. Ob das klappt ist noch etwas unklar: Wir beten um einen UMTS-Mast auf den Baggern.
Fotos aus Ferropolis gibt es dann auf Flickr, den Text hier. Ein Spex-Experiment. Beziehungsweise: Ein Spex-Liveblog.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.