Nach fünf Jahren tritt die Stimme von Maxïmo Park mit neuen Solomaterial an. Das zweite Album von Paul Smith And The Intimations kommt am 21. August: Contradictions.

In der Hängematte hat Smith zwischenzeitlich keineswegs gebaumelt. Zwei Maxïmo-Park-Alben wurden fertiggestellt, die Band spielt anlässlich des Zehnjährigen ihrer Debüt-LP A Certain Trigger eine B-Seiten-Jubel-Tour. Zudem hat Smith mit Peter Brewis von Field Music im vergangenen Jahr das Album Frozen By Sight veröffentlicht.

Mit dem Text-Video zur ersten Auskoppelung »Coney Island« ist nun der erste Happen des zweiten Albums im Beinah-Alleingang erschienen. Ohne Maxïmo Park, mit Wendy Smith (Prefab Sprout), Rachel Lancaster (Silver Fox) und Andrew Hodson (Warm Digits).