Matana Roberts: Jazz der Geschichte

Matana Roberts by Brett Walker
Foto — Brett Walker

*

Der Dezember – ein guter Monat für wagemutige und genussfreudige Freundinnen des Jazz: Nicht nur The Pyramids touren derzeit, auch Matana Roberts ist wieder in Deutschland und Österreich unterwegs. Zwar warten wir noch immer auf ein zweites Kapitel zu COIN COIN Chapter One: Gens de couleur libres, einst unser Album der Ausgabe (SPEX N°333) und Platz fünf in den letzten Jahrescharts, die Konzerte der Altsaxofonistin leben aber ohnehin von der Improvisation., wenngleich stets durchwoben mit tiefen historischen Referenzen, u.a. an die Bürgerrechtsbewegung.

    Besonders erwähnenswert unter den Terminen ihrer aktuellen von SPEX präsentierten Tour ist Samstag, der 8. Dezember, im WestGermany, Berlin. Denn bei der Veranstaltung »Thee Austellung II« der Agentur Eine Welt aus Hack wird zudem der neue Film KeinHippieNicht von Christoph Blankenburg gezeigt und das Theaterstück Saturdaynight In Islamabad des New Yorkers Forrest Gillespie aufgeführt.

*

*

SPEX präsentiert Matana Roberts
06.12. Essen — Unrock Recordstore
07.12. Bielefeld — Bunker Ulmenwall
08.12. Berlin — WestGermany
12.12. Innsbruck — PMK
14.12. Landshut — Wintergarten
19.12. Stuttgart — Manufaktur

*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.