tischen Arrangements und starker Rhythmusbetonung. Die von langjährigen Weggefährten Waits und fast komplett mit akustischen Instrumenten eingespielten Platten treten die Nachfolge des mit einem Grammy ausgezeichneten "Mule Variations" aus dem Jahr 1999 an und erscheinen auf "Anti" (Vertrieb: Connected). Zwei voneinander konzeptionell emanzipierte Alben bieten sowohl einen bewundernswerten als auch einen in seiner konsequenten Ablehnung jeglicher moderner Ingredenzien unterstützenswerten Gesamtoutput. Einen Eindruck der Musik kann sich schon jetzt jeder auf seine Platte laden. Auf der Homepage des Labels finden sich gleich zwei Tom Waits-MP3s zum Mitnehmen.

Am 06.05. erscheinen zeitgleich zwei neue Alben von Tom Waits.
Die Werke "Alice" und "Blood Money" wandern Voraussagen zufolge zwischen hypnotischen Arrangements und starker Rhythmusbetonung. Die von langjährigen Weggefährten Waits und fast komplett mit akustischen Instrumenten eingespielten Platten treten die Nachfolge des mit einem Grammy ausgezeichneten "Mule Variations" aus dem Jahr 1999 an und erscheinen auf "Anti" (Vertrieb: Connected). Zwei voneinander konzeptionell emanzipierte Alben bieten sowohl einen bewundernswerten als auch einen in seiner konsequenten Ablehnung jeglicher moderner Ingredenzien unterstützenswerten Gesamtoutput. Einen Eindruck der Musik kann sich schon jetzt jeder auf seine Platte laden. Auf der Homepage des Labels finden sich gleich zwei Tom Waits-MP3s zum Mitnehmen.