Majical Cloudz live / Review »Are You Alone?« & Ticketverlosung

Majical-Cloudz-Songs besitzen die Kraft, um durch Steine zu wachsen. Auf die Album-Veröffentlichung bei Matador folgt eine Show in Berlin. Wir empfehlen und verlosen.

Devon Welsh ist der Kopf von Majical Cloudz, dem derzeit prominentesten Projekt einer R’n’B-Spielart, die ebenso bedroom wie unsexy ist. Er hat ein Händchen für theatralische Inszenierungen, schreibt möglichst schnörkellose Selbstentblößungstexte über Nahbarkeit und Zusammenkunft, ist auf der Suche nach einer jeden Popsong übersteigenden Wesentlichkeit im Leben und hat außerdem kein Haar zu viel am Körper. Nein, ehrlich, man kann beinahe buchstäblich durch ihn durchgucken.

Alles ist immer klar ersichtlich auf Are You Alone?, dem dritten Album von Majical Cloudz. Die Texte sind kleinste gemeinsame Sinnstiftung, man könnte sie ausdrucken, vor jede Zeile »Konfuzius sagt:« schreiben, und das wäre dann Kunst. Die Musik dazu stammt größtenteils von Welshs Kollaborateur Matthew Otto, aber erst im Austausch mit den Worten des Sängers werden seine Ahnungen und Andeutungen zu so etwas wie Songs. Das umwerfende »Disappeared« ist einer dieser Songs. Er könnte durch Steine wachsen.

Majical Cloudz live
25.11. Berlin – Acud Macht Neu

Wir verlsoen 2×2 Tickets für das Konzert in Berlin. Wer gewinnen möchte, schickt einfach bis zum 23. November eine Mail mit dem Betreff »Majical Cloudz« unter Angabe des vollständigen Namens an gewinnen@spex.de. Viel Glück!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.