MACHT SCHLUSS

er Familie in ein Pflegeheim für Demenzkranke gebracht. Eine Rückkehr auf die Bühne ist damit ausgeschlossen, Juhnke sei zwar "organisch gesund, aber er lebt in seiner eigenen geistigen Welt" und Aussicht auf Heilung bestände nicht, so sein Manager Peter Wolf. Wir erwarten jetzt sehnsüchtig lange Harald Juhnke-Abende in den Dritten, die Wiederholung von "Harald & Eddie" … oder gucken uns die Robbie Williams-DVD an.

Nach über 50 Jahren auf der Bühne und an der Bar ist jetzt Schluss, Harald Juhnke kann nicht mehr.
Der deutsche Frank Sinatra wurde in der letzten Woche von seiner Familie in ein Pflegeheim für Demenzkranke gebracht. Eine Rückkehr auf die Bühne ist damit ausgeschlossen, Juhnke sei zwar "organisch gesund, aber er lebt in seiner eigenen geistigen Welt" und Aussicht auf Heilung bestände nicht, so sein Manager Peter Wolf. Wir erwarten jetzt sehnsüchtig lange Harald Juhnke-Abende in den Dritten, die Wiederholung von "Harald & Eddie" … oder gucken uns die Robbie Williams-DVD an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.