Mach's besser als Joe Cocker

"Never been in a Bandwettbewerb" haben sich Tomte einst stolz auf die Fahnen geschrieben. Und sie wissen schon warum. Die allermeisten der verdammt vielen Competitions hierzulande, zwischen Sparkasse und Rockförderverein sind gar gräulich. Seltsame Jurys, absonderliche Gewinne. Was will ei …
"Never been in a Bandwettbewerb" haben sich Tomte einst stolz auf die Fahnen geschrieben. Und sie wissen schon warum. Die allermeisten der verdammt vielen Competitions hierzulande, zwischen Sparkasse und Rockförderverein sind gar gräulich. Seltsame Jurys, absonderliche Gewinne. Was will eine Nachwuchsband mit einem auf Ibiza produzierten Video? Nun: Deutschlands beliebtestes Segeldochweg-Bier, Beck’s, wollte es ein wenig anders, garantiert nicht tiefgestapelt und inhaltlich runder machen. Was alleine schon die hochkarätige Jury beweist (*räusper*). Die Idee: "Die einmalige Chance, mit ihren Kompositionen auf einem der deutschen Top Festivals im Sommer 2004 aufzutreten. Eingereicht werden können Musikstücke jeglicher Couleur: vom elektronischen Track über Rock, Pop, Hip Hop oder House bis hin zu Reggae." Die Festivals um die es sich handelt, sind dementsprechend ausgewählt: MTV Campus Invasion am 10. Juli 2004 in Trier, Melt! Festival am 16.-18.Juli 2004 in Gräfenhainichen (bei Dessau), das Splash! vom 30. Juli – 1.August 2004 in Chemnitz, SonneMondSterne Festival, 6.-8.August 2004 in Saalburg und das Taubertal Festival, 13.-15. August 2004 in Rothenburg o.d.T. Nicht die schlechtesten Adressen also. Einen "Haken" hat die Sache dennoch: Es geht nicht einfach nur darum, irgendwie gut zu sein, die Kandidaten müssen sich in einer der beliebtesten Songwirting-Disziplinen beweisen, der Coverversion. Und das Ausgangsmaterial ist, wie sollte bei diesem Sponsor auch anders ein, der allen zu genüge bekannte "Sail Away"-Song. Noch da? Dann klick auf "Links zu" und schau dir die Teilnahmebedingungen an. Das Kleingedruckte hier schon mal vorab: "Der Gewinn umfasst die komplette Organisation des Auftrittes inklusive An- und Abreise und die Betreuung vor Ort. On top werden noch zwanzig Ableton Musiksoftware-Pakete und fünf Yahama Gitarren unter den besten Einsendungen verlost. Teilnahmebedingungen: Jeder ab 18 Jahren, Hobby- und Nachwuchs-Musiker, Studenten aus kreativ- oder musikbezogenen Fachbereichen, aber auch Musik-Profis gleichermaßen, sind bei der Beck´s on Stage Music Competition teilnahmeberechtigt. Die eingereichten Musikstücke sollten zwischen zwei und fünf Minuten lang sein und über eine gut hörbare Soundqualität verfügen. Die Tracks für den Wettbewerb müssen in dem Format mp3 auf cd oder dvd abgegeben werden." Übrigens: Mitnichten ist der Song "Sail Away" von Joe Cocker, nur weil uns dessen Version seit Jahren an Bier denken lässt. Das Original ist von Randy Newman und auf dessen gleichnamigen, 1972 erschienenen Album zu hören. Prost.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.