M.A. Numminen – Singt Heine und Wittgenstein live

M.A. NumminenMauri Antero Numminen kommt auf Tour. Seit den 60er Jahren veröffentlicht der Komponist und Sänger diese Humoresken aus Ton. Schlagzeug gespielt hat er bei Unto Mononen, einem Star des finnischen Tango. Seit 1966 veröffentlicht Numminen eigene Kompositionen. Dem anfänglichen Interesse an Synthesizer-Musik und Stockhausen folgt ein Philosophie-Fokus. Numminen entdeckt die Sprache und mit ihr die Liedform wieder. Als Student der Germanistik liest er u.a. Heine und Wittgenstein – inzwischen hat er bereits beide Autoren vertont. Auf seiner Europa-Tour wird M.A. Numminen von Pedro Hietänen am Klavier begleitet. Hier ein Vorgeschmack, Numminen und Hietänen geben einen Wittgenstein:

 


M.A. Numminen Live:
01.03. L-Luxemburg – Philharmonie
02.03. CH-Bern – Kulturhallen Dampfzentrale
04.03. Leipzig – Moritzbastei
05.03. Hamburg – Fabrik
06.03. Köln – Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (lit.cologne)
07.03. Berlin – Kulturbrauerei Maschinenhaus


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .