Lykke Li – Remix-Single mit DFA & CSS, auf Kleerup-Album, Live

Lykke LiDie letzte Ausgabe der kleinen Spex-Lykke Li-Vorabreklame schloss schon einige – Achtung, Wortspiel – Lykken: Albumveröffentlichung von »Youth Novels« am 29. August, jede Menge Remixes und ein unbestimmtes »Demnächst mehr!«. Dort wird nun angesetzt:
Im digitalen Alltag liegt den Redaktionen längst nicht immer ein Album auf CD vor. Digitale Bemusterung ist das Stichwort, und die Major-Plattenfirmen bieten dafür ihre eigenen Promo-Pools für Journalisten an. Der Pressebereich von Warner Music – Lykke Li’s Label – ist schon recht gut gefüllt: Veröffentlichungstermin, Promo-Bilder, Info-Texte, Cover-Artworks und vieles mehr findet man dort. Wie zum Beispiel das Cover der »Little Bit«-Remixes. Zugegeben: das mit den Remixes wurde hier zuletzt bereits thematisiert, dass aber eine ganze Single mit Remixen veröffentlicht wird, das ist neu (you’ve read it here first)! Frische Remixes kommen dann von DFA-Produzent Tim Goldsworthy alias The Loving Hand und den brasilianischen Cansei de ser Sexy (CSS). Erscheinen wird die Vinyl-EP Ende Juni, der Digital-Release als MP3 ist am 20.06. bei Warner Music.

Außerdem: Andreas Kleerup hat soeben in Schweden sein selbstbetiteltes Album veröffentlicht. Darauf singen neben dem Halb-Geschwisterpaar Titiyo und Neneh Cherry auch Marit Bergman, Lisa Milberg (The Concretes), Robyn und: Lykke Li im Stück »Until We Bleed«.

Der Vollständigkeit halber: Lykke Li kann man im August im Rahmen des Haldern Pop 2008 sehen oder bis Ende September warten, dann spielt sie auf dem Hamburger Reeperbahnfestival bzw. eine Einzelshow in Berlin.

Fabelhaft! Feierabend!


STREAM: Kleerup feat. Lykke Li – Until We Bleed


STREAM: Lykke Li – Everybody But Me
MP3: Lykke Li – Everybody But Me (diskJokke Remix)

Lykke Li – Little Bit Remixes:
A1. Little Bit
A2. Dance, Dance, Dance
A3. Everybody But Me
A4. Time Flies
B1. Little Bit (The Loving Hand Remix)
B2. Little Bit (CSS Remix)
B3. Everybody But Me (diskJokke Remix)

Lykke Li Live:
07. – 09.08. Rees-Haldern – Haldern-Pop-Festival
25.09. Hamburg – Imperialtheater
26.09. Berlin – Roter Salon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.