Lucrecia Dalt: Stream von »Glosolalia« aus neuer LP

Im Herbst ist sie mit Julia Holter auf Tour, jetzt streamt die Kolumbianerin Lucrecia Dalt mit »Glosolalia« das erste Stück aus ihrem kommenden Album Syzygy.

Das am 15. Oktober bei Human Ear Music erscheinende Album ist Dalts viertes nach Acerca, Congost und dem vor wenigen Monaten erschienenden Commotus und dürfte den surrealen Weltverdichtungsversuch der in Berlin und Barcelona lebenden Künstlerin weiter vorantreiben. Der Opener »Glosolalia« stellt da bereits einen ersten, ebenso reizvollen wie fordernden Vorgeschmack dar. Tiny Mix Tapes erklärte Dalt, dass der Song vor allem von Ingmar Bergmans surrealem Horrordrama Die Stunde des Wolfs sowie von dem Felix-Kubin-Stück »Der Bleiche Beobachter« beeinflusst wurde. Im weiteren Albumverlauf tauchen dann auch u.a. Walter Benjamin, Peter J. Carroll und Italo Calvino auf.

Jetzt weiter auf SPEX.de: das neue Video »Is This A True Heart« von Julia Holter ansehen, die neuen Tourtermine von Baths oder ein SOHNs neuer Song »Lessons« im Stream.

Lucrecia Dalt live (im Vorporgramm von Julia Holter)
24.10. Berlin – Volksbühne
25.10. Leipzig – UT Connewitz
27.10. Wintertur – Salzhaus
02.11. St. Gallen – Palace
07.11. Köln – Gebeaude 9

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.