Rauch über Enfield

pias_logo    In Enfield im Norden London ist gestern Nacht ein Vertriebszentrum des Unterhaltungskonzerns Sony in Flammen aufgegangen, in dem auch die PIAS Entertainment Group – einer der größten Vertriebe für Independent-Labels in Großbritannien – ihr zentrales Lager unterhielt. Der 20.000 Quadratmeter umfassende Gebäudekomplex wurde durch einen Großbrand fast vollständig zerstört. PIAS vertreibt im Vereinigten Königreich unter anderem die Tonträger von Domino, XL Recordings, Beggars Group, Warp und Sunday Best.

    Laut einer Sprecherin von Sony ist die Ursache des Brands noch unbekannt – einen Zusammenhang mit den Unruhen in London wollte sie nicht bestätigen. Gegenüber dem BBC-Fernsehen berichtete ein Augenzeuge jedoch, dass »Plünderer« das Gebäude verlassen hätten, bevor es in Flammen aufging.

*


VIDEO: Sony distribution centre engulfed by flames (BBC)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .