uote) eingebracht. Der Antrag der SPD,B-90/Die Grünen lautet "Für eine Selbstverpflichtung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunksender zur Förderung von Vielfalt im Bereich von Pop- und Rockmusik in Deutschland". Bei der Union formuliert man mit "Musik aus Deutschland fördern – Für eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hörfunksender zugunsten deutschsprachiger Musik" nur leicht anders, wobei der Fokus hier mehr als deutlich auf deutschen Texten liegt. Das Sitzungsprotokoll kann man vermutlich in den nächsten Tagen hier einsehen. Heute wird ab ca. 17:00 Uhr verhandelt, die Sprechzeiten können sich jedoch ein wenig verzögern. Wer Live dabei sein möchte und es nicht in den Plenarsaal schafft, der kann sich den Live-Stream des Parlamentsfernsehens auf der Bundestags-Homepage ansehen (Real-Video). Allen anderen sei gesagt: Wir bleiben dran!

Tagesordnung der 149. Sitzung, Freitag, 17.12.2004, 10.00 – ca. 19.30 Uhr

ab ca. 17:00 Uhr (Anm. d. Red.):

ZP.10.a) Beratung Antrag SPD,B90/GRÜNE
Für eine Selbstverpflichtung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunksender zur Förderung von Vielfalt im Bereich von Pop- und Rockmusik in Deutschland
– Drs 15/4521 –

ZP.10.b) Beratung Antrag CDU/CSU
Musik aus Deutschland fördern – Für eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hörfunksender zugunsten deutschsprachiger Musik
– Drs 15/4495 –

(ZP10a+b, 00:30 Minuten)

UPDATE: Die Anträge werden JETZT (16:30 Uhr) eingebracht.

Wie bereits gestern gemeldet werden heute im Deutschen Bundestag die Anträge zur Schaffung einer "Freiwilligen Selbstverpflichtung" seitens der Radiosender (aka Quote) eingebracht. Der Antrag der SPD,B-90/Die Grünen lautet "Für eine Selbstverpflichtung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunksender zur Förderung von Vielfalt im Bereich von Pop- und Rockmusik in Deutschland". Bei der Union formuliert man mit "Musik aus Deutschland fördern – Für eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hörfunksender zugunsten deutschsprachiger Musik" nur leicht anders, wobei der Fokus hier mehr als deutlich auf deutschen Texten liegt. Das Sitzungsprotokoll kann man vermutlich in den nächsten Tagen hier einsehen. Heute wird ab ca. 17:00 Uhr verhandelt, die Sprechzeiten können sich jedoch ein wenig verzögern. Wer Live dabei sein möchte und es nicht in den Plenarsaal schafft, der kann sich den Live-Stream des Parlamentsfernsehens auf der Bundestags-Homepage ansehen (Real-Video). Allen anderen sei gesagt: Wir bleiben dran!nnnTagesordnung der 149. Sitzung, Freitag, 17.12.2004, 10.00 – ca. 19.30 Uhrnnab ca. 17:00 Uhr (Anm. d. Red.):n nZP.10.a) Beratung Antrag SPD,B90/GRÜNEnFür eine Selbstverpflichtung öffentlich-rechtlicher und privater Rundfunksender zur Förderung von Vielfalt im Bereich von Pop- und Rockmusik in Deutschlandn- Drs 15/4521 -nnZP.10.b) Beratung Antrag CDU/CSUnMusik aus Deutschland fördern – Für eine freiwillige Selbstverpflichtung der Hörfunksender zugunsten deutschsprachiger Musikn- Drs 15/4495 -nn(ZP10a+b, 00:30 Minuten) nnUPDATE: Die Anträge werden JETZT (16:30 Uhr) eingebracht.