astert und liebevoll verpackt. Die Box zu Ehren des bisherigen Werkes der Band um Conor Oberst beinhaltet laut Plattenfirma im Einzelnen: "A Collection Of Songs Written And Recorded 1995-1997" (2 LPs), sein sprödes, ungestümes Erstlingswerk, "Letting Off The Happiness", im original Vinyl Cover mit Japanese Import Bonus Track, die EP "Every Day And Every Night", das von der Presse hochgelobte dritte Album "Fevers and Mirrors" (2 LPs) inklusive zweier Japanese Import Bonus Tracks und zu guter letzt "Don’t Be Frightened Of Turning The Page", die vier Bright Eyes Songs von "Oh Holy Fools" (Son, Ambulance/Bright Eyes Split-EP) plus die Bonus Songs "I Wont Ever Be Happy Again" und "Mirrors And Fevers".

Heute erscheint endlich auch hierzulande und regulär die limitierte, aber hoffentlich einigermaßen günstig zu erstehende 7-LP-Box der Bright Eyes. Auf dieser sind 5 Releases vereint, remastert und liebevoll verpackt. Die Box zu Ehren des bisherigen Werkes der Band um Conor Oberst beinhaltet laut Plattenfirma im Einzelnen: "A Collection Of Songs Written And Recorded 1995-1997" (2 LPs), sein sprödes, ungestümes Erstlingswerk, "Letting Off The Happiness", im original Vinyl Cover mit Japanese Import Bonus Track, die EP "Every Day And Every Night", das von der Presse hochgelobte dritte Album "Fevers and Mirrors" (2 LPs) inklusive zweier Japanese Import Bonus Tracks und zu guter letzt "Don’t Be Frightened Of Turning The Page", die vier Bright Eyes Songs von "Oh Holy Fools" (Son, Ambulance/Bright Eyes Split-EP) plus die Bonus Songs "I Wont Ever Be Happy Again" und "Mirrors And Fevers".