letztes Mal vor der Sommerpause

gen Tobias Thomas & Michael Mayer.

"Fred Giannelli aka The Kooky Scientist experimentierte schon in den späten Siebzigern mit elektronischen Sounds. Aber erst die Begegnung mit dem Psychic TV Mastermind Genesis P. Orrige sollte den entscheidenden Einschnitt bedeuten – für vier Jahre wurde er zum Bandmitglied bei Psychic TV. Doch dann kreuzte ein weiterer großer Name seinen Weg: Richie Hawtin. Zusammen mit ihm veröffentlichte er als Spawn Platten auf Hawtins Label Plus 8. Unter dem Plus 8 Banner entwickelte er sein eigenes Label Telephatic, wo er in der Folge als Acid Didji, Giannelli, Deneuve und Mazdaratti munter weiter produzierte. Dem ex-Kölner und jetzt-Berliner Labels Sub Static haben wir es zu verdanken, dass der Meister wieder aus dem Schatten tritt und in unserer seelenvollen Hütte den letzten Abend vor der Sommerpause mit einem live-set veredeln wird."

Freitag, 29.07. ab 0.00 uhr im Studio 672; Eur 8.-

Dann ist erstmal Sommerpause:
"Die Saisoneröffnung 2005/06 findet erst- und einmalig NICHT im Studio 672 statt, sondern im Panoramahaus (bekannt als Festivalzentrale der c/o pop). Am 02.09. begrüssen euch Michael Mayer und Tobias Thomas in einer der schönsten Locations von Köln! Bei der Rückkehr in den Stadtgarten die Woche drauf wartet dann schon die nächste Sensation: Westbam & Band live auf der Bühne! Selten gab es einen zwingenderen Anlaß, eine All-Area-Sause zu veranstalten. Weitere Gäste im September sind u.a. Richard Davis (live) und Peter Grummich (DJ). Bis dahin einen schönen Sommer & man sieht sich auf der c/o pop."

Total Confusion präsentiert heute Fred Giannelli a.k.a. The Kooky Scientist live im Kölner Studio 672. An den Turntables stehen – the same procedure as every Friday – die großartigen Tobias Thomas & Michael Mayer.n n"Fred Giannelli aka The Kooky Scientist experimentierte schon in den späten Siebzigern mit elektronischen Sounds. Aber erst die Begegnung mit dem Psychic TV Mastermind Genesis P. Orrige sollte den entscheidenden Einschnitt bedeuten – für vier Jahre wurde er zum Bandmitglied bei Psychic TV. Doch dann kreuzte ein weiterer großer Name seinen Weg: Richie Hawtin. Zusammen mit ihm veröffentlichte er als Spawn Platten auf Hawtins Label Plus 8. Unter dem Plus 8 Banner entwickelte er sein eigenes Label Telephatic, wo er in der Folge als Acid Didji, Giannelli, Deneuve und Mazdaratti munter weiter produzierte. Dem ex-Kölner und jetzt-Berliner Labels Sub Static haben wir es zu verdanken, dass der Meister wieder aus dem Schatten tritt und in unserer seelenvollen Hütte den letzten Abend vor der Sommerpause mit einem live-set veredeln wird."n nFreitag, 29.07. ab 0.00 uhr im Studio 672; Eur 8.-nnDann ist erstmal Sommerpause:n"Die Saisoneröffnung 2005/06 findet erst- und einmalig NICHT im Studio 672 statt, sondern im Panoramahaus (bekannt als Festivalzentrale der c/o pop). Am 02.09. begrüssen euch Michael Mayer und Tobias Thomas in einer der schönsten Locations von Köln! Bei der Rückkehr in den Stadtgarten die Woche drauf wartet dann schon die nächste Sensation: Westbam & Band live auf der Bühne! Selten gab es einen zwingenderen Anlaß, eine All-Area-Sause zu veranstalten. Weitere Gäste im September sind u.a. Richard Davis (live) und Peter Grummich (DJ). Bis dahin einen schönen Sommer & man sieht sich auf der c/o pop."n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.