Led Zeppelin – Singuläres Comeback, Greatest Hits, DVD

LedZeppelinEigentlich gibt es nur noch zwei Nachrichten, auf die nahezu alle warten dürften: A), Guns ’n Roses in Harmonie vereint mit Monster-Comeback bzw. B), Auflösung der Rolling Stones. Da weder das eine noch das andere in naher Zukunft geschehen dürfte, legen also wieder andere vor. Nach The Police, nach The Jesus & Mary Chain und gefühlten dreißig anderen Bands gaben nun auch Led Zeppelin dem öffentlichen Interesse nach und kündigten zum zweiten Mal nach 1988 ihre Reunion an. Vorerst aber nur für einen einzigen Abend.
Am 26. November soll der große Abend stattfinden, zu Ehren von Atlantic Records-Mitbegründer Ahmet Ertegün wird dann die nagelneue O2-Arena in London – eine deutsche Dependance befindet sich derzeit noch im Bau (mehr …) – von Robert Plant, John Paul Jones und Jimmy Page bespielt. Als Gäste werden momentan Pete Townshend (The Who), Bill Wyman and the Rhythm Kings und Jason Bonham, Sohn des 1980 verstorbenen Led Zeppelin-Drummers John Bonham, gehandelt. Bei dem Auftritt soll es sich der derzeitigen Kommunikation zufolge nur um eine Einzel-Reunion handeln, eine ausgedehnte Comeback-Tour im nächsten Jahr ist allerdings nicht unbedingt ausgeschlossen. Für das Kartenvergabeverfahren kann man sich auf der momentan überlasteten Webseite Ahmedtribute.com registrieren.

Das Best-of-Album »Mothership« soll Mitte November als Doppel-CD bzw. in der Deluxe-Variante mit beiliegender Live-DVD erscheinen, zusätzlich wird es die 24 Led Zeppelin-Hits auch als vierfach-Vinyl geben. Der Soundtrack zu dem gleichbetitelten Film »The Song Remains the Same« soll am 20. Oktober wiederveröffentlicht werden, dann mit vormals unveröffentlichten Titeln. Außerdem wird auch der Film selbst mit 5.1-Sound auf DVD, Blu-ray und HD-Disc erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.