Lady Gaga: Erst Twitter-Rückzug, jetzt neue Konzert-Gerüchte

»Exciting news little monsters! I’ve played my new record for my label and will be announcing my new Album Title in September! X«. Die Nachricht auf Lady Gagas Twitter-Account vom 8. Juni 2012 war eine ungewöhnliche, schließlich kündigte hier jemand nicht die Veröffentlichung seines bzw. ihres Albums an, sondern erst den Kampagnen-Start dafür. Und während ein VÖ-Termin für Artpop, so der später verlautete Werktitel, noch aussteht, herrscht etwas mehr als ein Jahr später allerdings plötzlich Ruhe: Der Twitter-Avatar ist weg, die Info liest sich: »This interface has been shutdown temporarily. Please check back for updates.« Auch in anderen Kanälen: Flaute. Ein möglicher Grund dafür: der komplizierte Genesungsprozess der austauschfreudigen Künstlerin, die sich im Februar einer zuvor mehrere Monate aufgeschobenen Hüft-OP hatte unterziehen müssen. Schon deshalb waren ihre Netzwerksaktivitäten zuletzt sehr stark zurückgegangen. Ein anderer: Hier wird erst recht Schwung für eine große Promotionkampagne geholt.

The Sun will nun jedoch bereits wissen, dass Gaga bereits im September ein erstes Konzert in London geben wird.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.