Im März legte Ex-Missy-Elliott-Protegé Nicole Wray ihr Soul-Debüt als Lady vor. SPEX präsentiert ihre übermorgen beginnende Tour.

Mittlerweile hat der Projektname auch den richtigen Numerus, da die Britin Terri Walker, bei Erscheinen des Albums noch Wrays Duettpartnerin, sich mittlerweile von Lady verabschiedet hat. Wray, die 1998 mit »Make It Hot« unter tatkräftiger Unterstützung Elliotts erstmals bekannt wurde, jedoch nie an den Single-Erfolg anknüpfen konnte, muss ihre Retro-Soul-Nummern über finanzkräftige Selbstverwirklicherinnen (»Money«) und dem Aufbruch nach oben (»Get Ready«) dennoch nicht allein singen: Ab morgen wird sie von ihrer Band durch Deutschland begleitet.

SPEX präsentiert Lady live
10.10. München – Strom
15.10. Frankfurt – ZOOM
16.10. Köln – Studio 672
18.10. Berlin – Postbahnhof
19.10. Hamburg – Mojo Club