La Roux: neues Album im Stream, Interview in SPEX

La Roux

Am 18. Juli erscheint Trouble in Paradise, das neue La Roux-Album. Nun gibt es dieses bereits im Stream. SPEX hat Elly Jackson zudem in London getroffen.

»Ich sah mich plötzlich als diese Art glitzernder Popstar, der irgendwann in den Arenen auftritt«, erinnerte sich Elly Jackson beim Gespräch im heimatlichen Stadtteil Brixton an den Erfolg ihres Debütalbums. In Großbritannien hatte dieses vor nunmehr fünf Jahren Platin eingeheimst, später gab es einen Grammy oben drauf. Zufrieden war die Künstlerin, die hinter La Roux steckt, damit aber nur bedingt: »Es wäre schrecklich gewesen (so zu sein), denn ich will Musikerin sein, keine Puppe. Deshalb wollte ich, dass meine Liveshow lebendiger und Trouble In Paradise viel bandorientierter, ja menschlicher wird.«

Den Umschwung hin zu einer Art weißem Lovers Rock konnte man bereits auf den beiden ersten Singles »Let Me Down Gently« und – vor allem – »Uptight Downtown« leicht erkennen. Mit dem groovenden »Tropical Chancer« (s. u.) kam vor einigen Tagen neues Beweismaterial hinzu. Auf laroux.co.uk Am Artikelende kann man nun in alle Stücke von Trouble In Paradise vorab reinhören.

Das komplette Portrait über die Rückkehr von La Roux, die Trennung von Bandpartner Ben Langmaid, jene mysteriöse Krankheit, die beinahe ihre Karriere beendete, ihre Verarbeitung der London Riots und weitere tropische Sehnsüchte findet sich aktuell in der neuen SPEX-Ausgabe N°354 – am Kiosk oder versandkostenfrei in unserem Online-Shop.

SPEX präsentiert La Roux live
04.12. Berlin – Berghain
05.12. Köln – Bürgerhaus Stollwerck
07.12. Frankfurt – Gibson
09.12. Hamburg – Mojo Club