Kosmonaut Festival 2014

Casper

Am letzten Juni-Wochenende findet bei Chemnitz das Kosmonaut Festival mit u. a. Casper, Klaxons, WhoMadeWho und einem geheimen weiteren Headliner statt.

Die Festivalsaison ist im vollen Gange. Auch das Kosmonaut Festival lädt nach seinem letztjährigen Debüt wieder an den Stausee Rabenstein bei Chemnitz, wo einst schon jahrelang das Splash! stattfand. HipHop ist wohl auch deshalb bei der von der Band Kraftklub mitorganisierten Veranstaltung eine feste Größe. Schließlich ist Casper Headliner am Freitag, dem 27. Juni. Mit Klaxons und WhoMadeWho gibt es zudem bestens Festival erprobte Bands am gleichen Tag sowie dem folgenden zu erleben. Die Blood Red Shoes »sprühen regelrecht Funken«, Bilderbuch planschen zurück und die Lieblingsband des Verfassungsschutzes, Feine Sahne Fischfilet, stellt sich ebenfalls der allgemeinen Besuchebeobachtung. Der Leipziger Dancehall-Sänger Ronny Trettmann sorgt zudem für nötiges Lokalkolorit. Obendrein gibt es einen noch geheimen zweiten Headliner, auf dessen wahre Identität momentan noch gewettet werden kann. Unter anderem ein geheimer aber hochkarätiger Headliner, der seine Identität erst auf der Bühne preisgeben wird.

Das gesamte Programm findet sich hier. Festivalpässe gibt es ab 61€, Tageskarten ab 33€ im Online-VVK. Wer allerdings jetzt SPEX für ein Jahr abonnieren möchte, findet unter den Prämien nun auch einen Festivalpass samt Campingticket. Wenn das mal kein gutes Paket ist. Die Prämie ist leider bereits vergriffen.