Kode 9 und Hyperdub

Einen betriebsamen Herbst hat sich Steve Goodman gegönnt: der Hyperdub-Gründer und unter dem Produzentennamen Kode 9 besser bekannte Dubstep-Künstler veröffentlicht im Oktober eine Werkschau mit neuem und legendärem Material seines Labels Hyperdub, daneben wurde er gemeinsam mit The Spaceape für das Grazer Elevate Festival gebucht und referiert dort auch aus seinen Forschungsarbeiten zur sonischen Kriegsführung.

    Über »Sonic Warfare«, Goodmans wissenschaftliche Publikation zur Schallforschung, berichteten wir bereits im Frühjahr bzw. interviewten ihn dazu innerhalb der Reihe »Digitale Evolution«, im Rahmen des Medien-, Kunst- und Musikfestivals Elevate wird Steve Goodman unter dem Tagesordnungspunkt »Sonic Warfare – Sound, Affect, and the Ecology of Fear« im Stadtmuseum Graz referieren – der Eintritt zum Vortrag ist frei. Weitere Einblicke in den inhaltlichen Teil gibt das Elevate-Programm sowie Goodmans »Sonic Warfare«-Blog.

    Tags darauf spielt Goodman unter seinem Alias Kode 9 gemeinsam mit The Spaceape eines seiner raren Live-Sets, ihr Auftritt im Grazer Doms könnte prinzipiell auch als Release-Party verstanden werden: schließlich präsentiert Goodman dort im Rahmen des Hyperdub-Showcases mit Darkstar, Ikonika und Cooly G drei seiner neuesten Signings, die auch von »5 Years of Low End Contagion«, der neuen Hyperdub-Compilation, zu hören sind. Auf zwei CDs bzw. 5 Vinyls veröffentlicht Goodman dementsprechend einen tollen Überblick über die musikalische Aufstellung von Hyperdub: Die erste CD bietet nicht nur 16 brandneue Tracks von u.a. King Midas Sound, Flying Lotus, Martyn, Zomby und Joker, sondern auch das erste Lebenszeichen von Dubstep-Posterboy Will Bevan alias Burial seit dessen Four-Tet-Kollaboration – mit dem Track »Fostercare« dürfte Burial wohl erneut für Furore in den Clubs und Magazinen sorgen wird.

    Die zweite CD wiederum präsentiert die Highlights auf Hyperdub: The Bug, Rustie und Joker sind mit Beiträgen zu hören, den größten Teil der zweiten Platte machen aber Stücke von Kode 9 und Spaceape aus. Die Compilation »5 Years of Low End Contagion« erscheint am 9. Oktober, Karten für das Elevate Festival mit u.a. Hyperdub Records, Micachu & The Shapes, MartynOmar S., Evangelista und vielen anderen sind im Vorverkauf erhältlich.

    Bonus: Für das Künstler- und Veranstalterkollektiv »Lucky Me« hat Kode 9 soeben ein kostenloses Mixtape abgeliefert, in dem rund 50-minütigen Set hört man von Kode 9 doch eher ungewohnte Stücke von u.a. Prince, Herbie Hancock, Ryuitchi Sakamoto und Dizzee Rascal. Und wer schon einmal dort ist, mag sich vielleicht auch die ebenfalls hörenswerten Mixtapes von Dâm Funk, Rustie und Hudson Mohawke auf die Festplatte sichern.

MP3: Kode 9 – Lucky Me

Kode 9 & The Spaceape Live:
23.10. A-Graz – Dom im Berg @ Elevate Festival
mit King Midas Sound (Live), Darkstar (Live), Cooly G, Ikonika, u.a.

Diverse – 5 Years of Low End Contagion (CD1):
01. King Midas Sound – Meltdown
02. Kode9 & The Spaceape – Time Patrol feat. Cha Cha
03. Darkstar – Aidy's Girl's a Computer
04. Samiyam – Roller Skates
05. Flying Lotus – Disco Balls
06. Black Chow – Purple Smoke
07. Burial – Fostercare
08. Cooly G – Weekend Fly
09. Zomby – Tarantula
10. Martyn – Mega Drive Generation
11. LV – Turn Away feat. Dandelion
12. Mala – Level Nine
13. LD – Shake It
14. Quarta 330 – Bleeps From Outer Space
15. Ikonika – Sahara Michael
16. Joker & Ginz – Stash

Diverse – 5 Years of Low End Contagion (CD2):
01. Kode9 – 9 Samurai
02. Burial – South London Boroughs
03. Kode9 & LD – Bad
04. The Bug – Money Honey Remix feat. Warrior Queen
05. LV – Globetrotting feat. Erol Bellot
06. Burial – Distant Lights
07. Kode9 & the Spaceape – Ghost Town
08. Kode9 & the Spaceape – Fukkaz
09. Samiyam – Return
10. Darkstar – Need You
11. Zomby – Spliff Dub (Rustie Remix)
12. Ikonika – Please
13. Zomby – Kaliko
14. 2000F & J Kamata – You Don't Know What Love Is
15. Joker – Digidesign
16. Kode9 – 9 Samurai (Quarta 330 Remix)

Diverse – 5 Years of Low End Contagion (12"):
A. Kode9 & The Spaceape – Time Patrol feat. Cha Cha
B1. Black Chow – Purple Smoke
B2. Flying Lotus – Disco Balls
C. Joker & Ginz – Stash
D1. Zomby – Tarantula
D2. Samiyam – Roller Skates
E. Quarta330 – Bleeps From Outer Space
F. LV – Turn Away
G. Martyn – Mega Drive Generation
H. LD – Shake It
I. Mala – Level Nine
J. Cooly G – Weekend Fly

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here