Klotz+Dabeler – Debüt auf Zickzack, Tour

Klotz+Dabeler    Klotz+Dabeler, ein Synonym für die Jahrzehnte währende Städtepartnerschaft Hamburg-Berlin: Almut Klotz betrieb gemeinsam mit ihrer Band Lassie Singers die inoffizielle Repräsentanz der Hamburger Schule an der Spree, während Rev. Christian Dabeler mit Universal González oder der Band von Rocko Schamoni unterwegs war und auch ab und an mal eine Musik für Berliner Theater schreibt. Nach dem gemeinsam verfassten Psychochore-Thriller »Aus dem Leben des Manuel Zorn« haben sie es nun endlich fertig, das gemeinsame Album.

    »Menschen an sich« erscheint am 26. Oktober und steckt voller toller Lieder: Skurille Gitarrenpophits wie »Hunger«, Psychogramme durchdrehender Leute (»Bitte bleiben«), melancholische Sozialanalysen namens »Das Personal«. Er singt und sie singt, das Casio-Keyboard hält ebenso Beats bereit wie echte Schlagzeuge, Humor und Eleganz geben diesem Gewächs Charakter. Man hat was erlebt und ist von Welt. Gut also, dass Klotz+Dabeler schon im November auf Tour gehen.

Klotz+Dabeler – Tourdaten
08.11. Potsdam, Black Fleck 
09.11. Leipzig, Ilses Erika 
10.11. Braunschweig, Roter Korsar 
11.11. Kassel, tba. 
12.11. Köln, Stereowonderland 
13.11. Berlin, NBI 
15.11. Duisburg, Djäzz 
16.11. München, Vereinsheim 
18.11. A-Wien, Rhiz 
20.11. LI-Vaduz, Kunstraum Engländerbau 
22.11. Freiburg, Swamp 
24.11. Ludwigsburg, Demoz 
25.11. Mannheim, Blau 
26.11. CH-Zürich, Helsinki 
27.11. Mainz, Kulturcafe 
28.11. Hamburg, Golden Pudel 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here