KLOPPEN SICH UM KOPF UND KRAGEN

ein Schlachtfeld verwandelten – nun schlugen sie sich auch gegenseitig die Schädel ein: Während eines Auftritts in Boston riss eine Seite von Patrick Mathews Bass, woraufhin ihm Craig Nicholls Mikro an den Kopf knallte. Das anschließende Gerangel zwischen den beiden endete mit einem spektakulären Stagedive in die Masse des Publikums. Fazit: Sie wurden nach Australien zurückgepfiffen und gerüchten zufolge sollten alle Gigs außerhalb des Kontinents ausfallen – zumindest im ersten Quartal des Jahres 2003. That’s Rock and Roll: Viel Wind um die pure Show. Das Management behauptet mittlerweile, der Rückzug nach Australien sei eine durchaus geplante Ruhepause. Außerdem sei nun frisches Songschreiben angesagt. Die ausgefallenen Konzerte würden nur umgestellt, nicht wegfallen.

Weiter gehts mit rüpelhaftem Verhalten der Vines . Diesmal können sie einpacken.
Nicht genug damit, dass sie jüngst einen Studioraum wild verhackstückten und in ein Schlachtfeld verwandelten – nun schlugen sie sich auch gegenseitig die Schädel ein: Während eines Auftritts in Boston riss eine Seite von Patrick Mathews Bass, woraufhin ihm Craig Nicholls Mikro an den Kopf knallte. Das anschließende Gerangel zwischen den beiden endete mit einem spektakulären Stagedive in die Masse des Publikums. Fazit: Sie wurden nach Australien zurückgepfiffen und gerüchten zufolge sollten alle Gigs außerhalb des Kontinents ausfallen – zumindest im ersten Quartal des Jahres 2003. That’s Rock and Roll: Viel Wind um die pure Show. Das Management behauptet mittlerweile, der Rückzug nach Australien sei eine durchaus geplante Ruhepause. Außerdem sei nun frisches Songschreiben angesagt. Die ausgefallenen Konzerte würden nur umgestellt, nicht wegfallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.