Kleine Hinweise und eine Praktikantenstelle

Wer sich den diesjährigen Termin für das Immergut 2006 noch nicht im Kalender angkreuzt hat und den eventuell benötigten Urlaub genommen hat, sollte es vielleicht jetzt tun. Also bitte aufschreiben: 26. & 27. Mai 2006, Neustrelitz. Ebenfalls notieren: Karten gibt es ab dem 01. Februar, wenn auch die …
Wer sich den diesjährigen Termin für das Immergut 2006 noch nicht im Kalender angkreuzt hat und den eventuell benötigten Urlaub genommen hat, sollte es vielleicht jetzt tun. Also bitte aufschreiben: 26. & 27. Mai 2006, Neustrelitz. Ebenfalls notieren: Karten gibt es ab dem 01. Februar, wenn auch die aktuelle Version der Immergut-Homepage freigeschaltet wird.

Wer beim (diesmal nur) zweitplatzierten Festival im SPEX-Poll 2005 aktiv mitarbeiten möchte und bis Juni auch noch sehr viel Zeit übrig hat, kann das auch haben. Das Immergut sucht Praktikanten. Die offizielle Ausschreibung:
"Von Februar bis Ende Juni 2006 suchen wir jemanden, der ein paar Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation sammeln möchte und uns dadurch gleichzeitig unter die Arme greifen kann. Ihr solltet etwas Ahnung von Musik haben und mit dem Computer umgehen können. Von Vorteil sind Kenntnisse in der Anwendung von Grafikprogrammen, ein guter Schreibstil und die Kenntnis der deutschen Rechtschreibung. Am wichtigsten jedoch ist, dass ihr ins Team passt. Die Aufgaben umfassen alle Bereiche einer Festivalorganisation, von simplen administrativen Aufgaben über Texten, Versandbetreuung, Unterstützung bei der Presse- und Sponsoringarbeit, Produktionsbetreuung bis hin zur finalen Betreuung des Festivals vor Ort und der Festivalnachbereitung. Bei flexibler Zeiteinteilung benötigen wir jemanden für ca. 15h die Woche. Dafür wird der Mai stressiger und eher ein Full-Time-Job. Die Einsatzorte sind vor allem Berlin, im Mai auch Neustrelitz.
Bei Interesse richtet bitte Eure Bewerbung (z.B. als pdf-Datei) an: anja@immergutrocken.de."

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.