Klartext! SPEX präsentiert Peaches live

Foto: Roman Goebel

Die Kuratorin kuratiert: Mit nicht mehr ganz neuem, aber immer noch hochaktuellem Album und einer Reihe von Special Guests steuert Peaches zwei deutsche Bühnen an.

Wir erwarten nicht weniger als den ganz großen Exzess! Peaches kommt (Zweideutigkeiten beabsichtigt) und mit ihr eine Schar geheimer Gäste und expliziter Inhalte. Das erste Album seit sechs Jahren heißt Rub, es ist bereits im September 2015 erschienen, die verhandelten Themen haben seitdem jedoch keineswegs an Dringlichkeit verloren. SPEX-Präsentation im Dienste der Selbstbestimmung? Eh klar!

Ein ausführliches Feature zu Peaches ist online hier zu lesen. Zudem wurde es in der Printausgabe SPEX N° 363 abgedruckt, die weiterhin versandkostenfrei hier bestellt werden kann.

SPEX präsentiert Peaches live
24.11. Berlin – Columbiahalle
25.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.