Klagen von Indies

migung, wenn auch unter großen Auflagen gilt als wahrscheinlich.
Nun will der Dachverband der unabhängigen europäischen Plattenfirmen, Impala, rechtliche Schritte prüfen, berichtet die Finacial Times. Es wird von Seiten des Verbandes befürchtet, dass die Auflagen und Vorbehalte der EU-Kommission nicht weitrechend genug seien und damit eine Bedrohung für die Angebotsvielfalt im Musikgeschäft einhergehe. Die Klagen gegen Sony BMG sollen in Großbritannien und Frankreich eingereicht werden.

Bis zum 22. Juni will die EU-Kommission über die seit Ende letzten Jahres geplante Fusion der Musiksparten von Sony und Bertelsmann zu "Sony BMG" entscheiden. Eine Genehmigung, wenn auch unter großen Auflagen gilt als wahrscheinlich. nNun will der Dachverband der unabhängigen europäischen Plattenfirmen, Impala, rechtliche Schritte prüfen, berichtet die Finacial Times. Es wird von Seiten des Verbandes befürchtet, dass die Auflagen und Vorbehalte der EU-Kommission nicht weitrechend genug seien und damit eine Bedrohung für die Angebotsvielfalt im Musikgeschäft einhergehe. Die Klagen gegen Sony BMG sollen in Großbritannien und Frankreich eingereicht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.