Vor rund einem Monat schickten uns Elend Øye und Eirik Glambek Bøe alias Kings of Convenience eine hübsche Postkarte aus Bergen und ließen mitteilen: das neue Album ist fertig. Nun ist ein Radiomitschnitt der neuen Single »Mrs. Cold« aufgetaucht: das italienische Musik-Blog Inkiostro stellte die Aufnahme ins Netz. Das »Declaration of Dependence« betitelte und in Italien sowie Norwegen aufgenommene Album wird am 2. Oktober international bei EMI erscheinen, Karten für die begleitende Tour im Oktober sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

    Abgesehen von »Mrs. Cold« kann man sich allerdings auch schon Eindrücke weiterer neuer Stücke verschaffen: auf YouTube sieht man Live-Mitschnitte in HD-Qualität von einer der jüngsten KoC-Shows in Seoul.

    And in other related news: am 16. August veranstaltet Erlend Øyes Nebenprojekt The Whitest Boy Alive ein Open Air im Garten des Berliner Tape Clubs. Karten sind bereits erhältlich und dürften wegen des mit zwölf Euro (zzgl. gebühren) angemessenen Preises bald vergriffen sein.


VIDEO: Kings of Convenience – Untitled #1


VIDEO: Kings of Convenience – Untitled #2


VIDEO: Kings of Convenience – Untitled #3


VIDEO: Kings of Convenience – Untitled #4


VIDEO: Kings of Convenience – Untitled #5

Kings of Convenience Live:
08.10. Berlin – Huxley’s Neue Welt
09.10. Dortmund – Konzerthaus Dortmund
10.10. Hamburg – Kampnagel

The Whitest Boy Alive Live:
14.08. Köln – c/o pop
15.08. Hamburg – Dockville Festival
16.08. Berlin – Tape Club Garden
(TWBA Open Air, mit Laing)
17.08. Dresden – Alter Schlachthof
18.08. A-Wien – Arena
20.08. CH-Basel – Volkshaus

Foto: Quique López / FlickR | CC