Kindness Otherness: der Album-Stream vorab

Keine halben Sachen: Am Freitag erscheint das neue Kindness-Album Otherness. Davon, dass der Titel Programm ist, kann man sich vorab im SPEX-Stream überzeugen.

Auf seinem zweiten Album Otherness verabschiedet sich Adam Bainbridge alias Kindness von der heiteren Stimmung seines Debüts – betörend bleibt die Musik des Philanthropen trotzdem auf ganzer Linie. Und vielseitig obendrein, denn mit Otherness schafft der Engländer einen Kollaborations-Pool, in dem sich von R’n’B-Piranha Blood Orange bis zu Pop-Guppy Robyn die buntesten Fische tummeln.

Der Albumtitel ist Programm. »Otherness scheint es auf kuriose Vereinigungen regelrecht angelegt zu haben«, bringt SPEX-Autorin Matea Prgomet das Kindness’sche Pop-Puzzle auf den Punkt – in SPEX N°356 ist Otherness das Album der Ausgabe. Den Beweis dafür, dass dieser Longplayer mehr als die Summe seiner Teile ist, gibt’s vor der offiziellen Veröffentlichung am 10. Oktober schon jetzt im Album-Stream nachfolgend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.