Kiki Bohemia

Kiki BohemiaKiki Bohemia. Sie ist entweder solo oder als Teil von Gabriela Martini (mit Milenasong) bereits im Vorprogramm von Dälek, Jarvis Cocker, Barbara Morgenstern, Rocko Schamoni und Mouse On Mars aufgetreten. Inzwischen macht die Berlinerin Karla Wenzel auch mit den Ambient Live Shows von Nightwood auf sich aufmerksam.

    Hinhören lohnt, und das neueste Dokument ist das erste Großformat von Kiki Bohemia solo. Es heisst »All The Beautiful«, wird veröffentlicht auf Matrosenblau/ Indigo. Melancholische Songs treffen hier auf nachdenkliche Celli und ein Verständnis von Doom Folk, wie es Sun Ra wohl eigen gewesen wäre, hätte er sich nicht an Swing und Jazz orientiert. Das Erscheinen von »All The Beautiful« wird am 15. November gefeiert, wenn sich die lost generation Berlins im Ballhaus Ost zusammen findet.


Release Party:
15.11. Berlin – Ballhaus Ost
mit Apparat Hase, einem Überraschungsgast aus Schweden, DJ Wald und Wiese und DJ Snakefinger

Foto: Kiki Bohemia von Joe Dilworth

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.