Kelis‘ neues Video »Jerk Ribs« aus Food

Kelis Jerk Ribs

Kelis ist zurück und bringt reichlich Food mit: Aus ihrem neuen Album serviert sie nun das Video zu »Jerk Ribs«, eine optische Zeitreise.

»You can't control, something that's getting free«, singt sie da in der ersten Strophe über einen Soul-Beat und leitet die nächste Phase ihrer Karriere als Musik-Chamäleon ein. Nach HipHop, R'n'B und Eurodance hat sie sich für ihr sechstes Album, das am 18. April erscheint, nun mit Produzent Dave Sitek von TV On The Radio zusammengetan, um sich eher an der Musik der 50er bis Spät-60er zu orientieren. Zwischen all den Kleiderwechseln des Videos, das eher eine Photoshooting-Dokumentation ist, taucht Ms Rogers dann auch in einem Supremes-haften Outfit auf. Eine ungewohnte Ansicht auf eine Künstlerin, die ihrer Zeit immer etwas voraus schien.

Kelis Food Tracklist
Jerk Ribs
Breakfast
Forever Be
Floyd
Runner
Hooch
Cobbler
Bless the Telephone
Fish Fry
Change
Rumble
Biscuits 'n' Gravy
Dreamer

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here