o viele Peel-Sessions aufgezeichnet wurden. Neben viel Musik wird es Gespräche der Musiker über John Peel und die Musik, für die er lebte, geben.

Der Zeitplan dafür lautet wie folgt (Die Zeiten sind in GMT, für mitteleuropäische Zeit eine Stunde draufrechnen):

7pm – 8pm
Teenage Dreams So Hard To Beat
Kicking off Peel night, Radio 1 takes a look back at the career of the great man with a one hour documentary celebrating his extraordinary life. The show will feature tributes from The Undertones, Orbital, the Cure, New Order, Supergrass, Robert Plant, Underworld, Siouxsie Sioux and the Buzzcocks.

8pm – 11:30pm
Live music from bands that John championed including the PJ Harvey, Damon Albarn, Wedding Present, Nina Nastasia, Hefner, Trencher, Melys, Steveless, Belle & Sebastian, Gorky’s Zygotic Mynci, Graham Coxon. Steve Lamacq will be introducing the bands and linking it all together.

11:30pm – 1am
The DJs take over with sets from Underworld, Hixxy, Coldcut, Dreadzone, Grooverider, Dave Clarke, Jon E Cash, Alex Paterson plus Dynamite MC on mic duties.

Auf der Webseite der BBC gibt es eine Extra-Seite zur Sendung, die im Laufe des Abend upgedatet und um immer mehr Photos ergänzt werden soll.
Die Empfangsmöglichkeiten von Radio1 findet ihr unter "Links zu…"

Ein kleiner, sehr kurzfristiger Hinweis für heute Abend. BBC Radio1 ehrt den verstorbenen John Peel heute mit einer Live-Musik-Nacht.nDie Sendung kommt aus den BBC Maida Vale studios, wo viele Peel-Sessions aufgezeichnet wurden. Neben viel Musik wird es Gespräche der Musiker über John Peel und die Musik, für die er lebte, geben.nnDer Zeitplan dafür lautet wie folgt (Die Zeiten sind in GMT, für mitteleuropäische Zeit eine Stunde draufrechnen):nn7pm – 8pmnTeenage Dreams So Hard To BeatnKicking off Peel night, Radio 1 takes a look back at the career of the great man with a one hour documentary celebrating his extraordinary life. The show will feature tributes from The Undertones, Orbital, the Cure, New Order, Supergrass, Robert Plant, Underworld, Siouxsie Sioux and the Buzzcocks.nn8pm – 11:30pmnLive music from bands that John championed including the PJ Harvey, Damon Albarn, Wedding Present, Nina Nastasia, Hefner, Trencher, Melys, Steveless, Belle & Sebastian, Gorky’s Zygotic Mynci, Graham Coxon. Steve Lamacq will be introducing the bands and linking it all together.nn11:30pm – 1amnThe DJs take over with sets from Underworld, Hixxy, Coldcut, Dreadzone, Grooverider, Dave Clarke, Jon E Cash, Alex Paterson plus Dynamite MC on mic duties. nnAuf der Webseite der BBC gibt es eine Extra-Seite zur Sendung, die im Laufe des Abend upgedatet und um immer mehr Photos ergänzt werden soll.nDie Empfangsmöglichkeiten von Radio1 findet ihr unter "Links zu…"