Karl Alvarez und Germ

Ein neues Internetmusikmagazin mit besonderem Augenmerk auf die österreichische Szene ist seit neuestem unter www.germ.co.at zu bestaunen. GERM steht für „Gelassen Erlesen Rundum Musik“ und wird produziert unter selbstlosem Einsatz diverser Menschen von der Medienmanufaktur Wien. Die erste Ausgabe d …
Ein neues Internetmusikmagazin mit besonderem Augenmerk auf die österreichische Szene ist seit neuestem unter www.germ.co.at zu bestaunen. GERM steht für „Gelassen Erlesen Rundum Musik“ und wird produziert unter selbstlosem Einsatz diverser Menschen von der Medienmanufaktur Wien. Die erste Ausgabe des ambitionierten Mags featured unter anderem die Bands Roia aus Salzburg und Minze aus Krems. Reinschauen lohnt sich!
Ausserdem: Karl Alvarez, Bassist der legendären Punk-Bands Descendents und All hat mittlerweile neben den Lemonheads einen weiteren, vermutlich höchst spaßigen und aber kräfteraubenden Job bei den Gypsy Punks von Gogol Bordello angetreten. Das bedeutet natürlich auch mit Selbigen im Sommer unter anderem die Besucher des Hurricane Festivals, des Southside, des Nova Rock und des Gurten Festivals zum schwitzen bringen. Wem Gogol Bordello noch kein Begriff sind, der sollte sowieso dorthin fahren um sie mal zu sehen, oder aber wenigsten unter www.myspace.com/gogolbordello reinschauen und sich freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.