Kanye West stellt neuen Yeezus–Song »On Sight« vor

Kanye West

Allein die Gestaltung der CD ist pure Dekadenz. Kein Artwork, dafür ein von Hand aufgeklebter und beschrifteter roter Sticker mit dem Schriftzug Yeezus. Am nächsten Montag, dem 17. Juni, wird hierzulande das neue Album von Kanye West erscheinen. Das epische, den Bogen von der Sklaverei bis zu heutigen Alltagsrassismen und Stereotypen spannende »New Slaves« wurde bereits mit mehren öffentlichen Videoprojektionen auf der ganzen Welt vorgestellt, »I Am God«, in dem sich Ye zwar nicht auf eine Stufe mit eben jenem und Jesus stellt, aber sich doch als Stellvertreter in der Musik präsentiert, wurde ebenso bereits live gespielt wie das zerfahrene, von Daft Punk co-produzierte »Black Skinhead«. Bei seinem Auftritt während des New Yorker Festivals Governors Ball hat der Rapper, Designer & Über-Künstler nun das vom Electro-House inspirierte »Onsite« (Korrektur, das Lied heißt) »On Sight« aufgeführt (Video unten). Der Song fungiert eher als allgemeine Ansage für das gesamte Yeezus-Album und stolzer Querverweis an Kim Kardashian, als dass er die vorab genannten Thematiken vertieft. Eventuell, das lässt zumindest die Musik vermuten, handelt es sich dabei um das zweite, mit Daft Punk aufgenommene Lied, von dem zuletzt die Rede war. 
   Es wird jedenfalls eine Menge Gesprächsstoff geben, nächste Woche.

Kanye West Yeezus

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.