K.I.Z bitten zum jüngsten Gericht: Tour im November / Dezember angekündigt

Es ist soweit. Der Vorhang fällt. Vor dem Ende steht das Endzeitszenario: K.I.Z gehen auf Tour. Vielleicht ein letztes Mal.

Alle Deutschrap-Gläubigen haben ihre Dosenfutter-Vorräte bereits Ende April aufgefüllt und erwarten nun fürs Äußerste gerüstet das neue Album Hurra die Welt geht unter, das am 10. Juli erscheinen wird. Im Monat der höchsten Selbstmordrate lohnt es sich trotzdem, den Keller noch einmal zu verlassen, denn die vier apokalyptischen Reiter stürmen aus der deutschen Hauptstadt in die Peripherie.

Der Vorverkauf beginnt am 12. Juni, 12 Uhr.

K.I.Z live
13.11. Erfurt – Stadtgarten
14.11. Münster – Skaters Palace
15.11. Köln – E-Werk
17.11. Mannheim – Maimarktclub
18.11. Hannover – Capitol
21.11. Hamburg – Docks
26.11. Bremen – Schlachthof
27.11. Leipzig – Haus Auensee
28.11. Kempten – KultBox
30.11. Nürnberg – Löwensaal
01.12. Stuttgart – LKA Longhorn
04.12. Saarbrücken – Garage
05.12. München – Tonhalle
06.12. Wien (Österreich) – Arena
08.12. Zürich (Schweiz) – Xtra
09.12. Frankfurt am Main – Batschkapp
11.12. Karlsruhe – Substage
12.12. Osnabrück – Hyde Park
13.12. Oberhausen – Turbinenhalle
18.12. Berlin – Columbiahalle

Ein ausführliches Feature zu K.I.Z ist in der Printausgabe SPEX N° 362 erschienen, die versandkostenfrei im Onlineshop erhältlich ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .